• Welcome!
  • Research themes ...
  • Education Cooperation
  • Sales Training
  • Corporate Academy
  • Collaboration
  • Customer Support
  • Mobile Solutions
You are here: home Forschung NECVT 2012

NECVT 2012

NECVT 2012 ist der Kurztitel für das Projekt
"New European concepts for vocational training for educationally disadvantaged groups
between 16 and 24 years old NECVT 2012"
.


Die Zielgruppe dieses Partnerschaftsprojektes sind junge Erwachsene von etwa 16 bis 25 Jahren, die kaum an Bildungsmassnahmen teilnehmen, aus persönlichen, familiären oder sozialen Gründen. In der Folge können diese nur sehr schwer oder sogar überhaupt nicht in den Arbeitsmarkt integriert werden.

In dieser Partnerschaft waren Lehrer,  Ausbildungsspezialisten aus verschiedenen Institutionen und Personen vertreten, die Verantwortung für die Qualifizierung dieser Zielgruppe übernehmen. Der Austausch der beruflichen Erfahrungen und Informationen über die Ausbildung der Zielgruppe stand bei den Treffen im Vordergrund.

Ein Hauptaspekt dieser Partnerschaft war es, berufliche Aus-und Weiterbildung (VET) als ganzheitlichen, arbeitsmartrelevanten Prozess zu verstehen, der mehr als die Übertragung von "technischen Kernkompetenzen" darstellt: individuelle Lebensberatung und Karriere-Planung, darunter die Entwicklung von sozialen Kompetenzen und Fähigkeiten!

Mit diesem Aspekt identifizierten wir verschiedene Best-Practice-Qualifikationen und Methoden aus allen Partnerländern. Diese spezifischen Methoden sollten in übertragbare und allgemeine Ausbildungsmodule zusammengefasst, von jeder Partner Organisation genutzt und an alle interessierten Experten in Ausbildung weitergegeben und ebenfalls genutzt werden, sowie in die tägliche Arbeitspraxis integriert werden.

In Liechtenstein, organisierten wir eine Train the Trainer Seminar gemeinsam mit dem Amt für Berufsbildung und Berufsberatung, sowie den Mentoren des Projekts "Zünder". Gemeinsam mit Dr. Michael Beck wurden die teilnehmenden Experten in den Konzepten der Szenario-Plan-Methode (c) by Dr. Beck trainiert.

  Szenario Plan Methode