• Welcome!
  • Research themes ...
  • Education Cooperation
  • Sales Training
  • Corporate Academy
  • Collaboration
  • Customer Support
  • Mobile Solutions
You are here: home Bildung EU-Praktika

EU-Praktika für Liechtensteinische SchulabgängerInnen der Maturaklassen

Viele Schulabgänger wie z.B. des Liechtensteinischen Gymnasiums, befinden sich in einer Orientierungsphase zur beruflichen Ausbildung. In der Unterstützung zur Organisation und Vermittlung von Praktikumsplätzen im EU-Ausland will GPOCS Hilfestellung bieten, diesen Schulabgängern einen Einblick in die Berufswelt zu verschaffen und damit gleichzeitig eine Entscheidungshilfe zur Wahl der beruflichen Ausbildung geben. Damit soll es möglich sein, unmittelbar nach dem Schulabschluss und zum Einstieg in das Berufsleben bzw. in ein weiterführendes Studium einer höheren Bildungsanstalt (Universität, Hochschule, Fachhochschule, Berufshochschule), einen Praktikumsaufenthalt beginnend im EU-Ausland (U.K., Spanien, Frankreich, etc.) wahrzunehmen.

Neben den ersten Erfahrungen in der Berufswelt, sollen die TeilnehmerInnen dabei ihre Fremdsprachenkenntnisse vertiefen und ein internationales und interkulturelles berufliches Umfeld kennenlernen. Dies öffnet und erweitert den Zugang zu sowie das Bewusstsein in die kulturellen Unterschiede. Weiters werden Fertigkeiten des informellen Lernens gestärkt und verbessert, wie Kommunikation, eigene Sprachkenntnisse, soziale und zwischenmenschliche Fertigkeiten. Gleichzeitig unterstützt dies die Teilnehmer, selbstbewusster zu werden und unterstreicht in ihrem Lebenslauf die Fähigkeit, sich flexibel an eine neue Umgebung anpassen zu können.

Die Details zum laufenden Projekt finden Sie unter: http://eu-praktika.gpocs.com

Dieses Projekt wird unterstützt
durch die Europäische Kommission!

Europäische Kommission